Knackig und zart und von natürlicher güte

Kalettes®, das Gemüse mit dem gewissen Etwas!

Es gibt einen neuen Stern am Himmel: Kalettes! Sie finden ihn in der Gemüseabteilung Ihres Supermarktes. Die gelungene Kombination jungen, knackigen Grünkohls mit herzhaftem Rosenkohlgeschmack. Was ergibt das? Frisches, knackiges Gemüse mit nussigem Geschmack. Leicht zuzubereiten und geeignet für viele Gerichte. Sind Sie bereit für ein neues ‚Gemüse-Firmament‘? Lassen Sie sich von unseren feinen Rezepten inspirieren oder experimentieren Sie… Landen Sie mit dem Experiment einen Treffer? Teilen Sie dann bitte Ihr Kalettes-Rezept mit uns.

Wo sind Kalettes erhältlich?

Obwohl Kalettes seit einer Weile in den Niederlanden erhältlich sind, sind sie verhältnismäßig unbekannt. Seit 2010 kann man Kalettes ab Ende November bis zum März bei Albert Heijn kaufen. In der Gemüseabteilung von Lidl waren sie ebenfalls erhältlich. Sollten Sie sich wundern, weshalb sie nicht das ganze Jahr über im Angebot sind, so ist die Antwort leicht. Kalettes werden natürlich und vor Ort angebaut und sind ein saisonal verfügbares Gemüse. Der saisonal gebundene Anbau ist unser ganzer Stolz, weil das bedeutet, dass das Gemüse dann angebaut und gegessen wird, wenn seine Zeit dafür gekommen ist. Und Saisongemüse schmeckt in der eigenen Saison am besten! Inzwischen sind unsere Kalettes in vielen niederländischen Supermärkten erhältlich. Es ist phantastisch, dass jeder auf diese Weise dieses herrliche Gemüse entdecken kann!

Ein Geheimtipp: Kalettes länger genießen? Bewahren Sie mehrere Tüten voll in der Gefriertruhe auf! Als einfache Zutat eines Smoothies oder im Wok (auch im Sommer).

wie schmeckt kalettes®?

Ehrlich gesagt, man sollte ihn einfach probieren…

… aber wir versuchen dennoch, Worte dafür zu finden. Der Geschmack von Kalettes lässt sich mit zartem, jungem Grünkohl vergleichen. Er ähnelt dem tiefen, irdenen Geschmack. Dazu kommt der wohltuende Biss von Rosenkohl. Diese zusätzliche Geschmacksnote macht Kalettes zu einem wahren Vielseitigkeitskünstler. Weil ihr Geschmack subtiler als der von Grünkohl und Rosenkohl ist, lässt sich Kalettes hervorragend zu einem gesunden, grünen Smoothie verarbeiten. Unser Lieblingsrezept: Kalettes und Mandelmilch mit Ananas

Schön gesund!

Kalettes® sind wahre, kleine Vitaminenbomben.

Kalettes® gehört der Pflanzenfamilie der Kreuzblütler an, die darum bekannt sind, dass sie viele Antioxidantien enthalten. Darüber hinaus enthält Kalettes® Beta-Carotin und Vitamin C und K. Ein wahres Powergemüse für die Herbst- und Wintermonate. Damit haben wir aber noch nicht alle Vorteile aufgelistet. Sie sind außerdem eine Proteinquelle und enthalten Omega-3-Fette. Ist das nicht toll? Gründe genug, dieses phantastische Gemüse für sich zu entdecken und zum Bestandteil Ihres Wochenmenüs zu machen.

Hintergrund von Kalettes®

Vor fast zwanzig Jahren entschlossen sich mehrere Erzeuger, eine neue Grünkohlvariante zu schaffen. Sie sollte geschmackvoller sein und nicht den harten Stiel von Grünkohl haben. Diese Erzeuger arbeiteten für den Samenveredler Tozer Seeds.

Lesen Sie weiter

Ein neues Gemüse anzubauen ist gar nicht so einfach, wie man vielleicht glaubt. Zwar ist es leicht, sich ein neues Gemüse auszudenken, aber danach braucht man Geduld, sehr viel Geduld. Nach unendlich vielen Tests, Proben und neuen Tests kam es zum Aha-Erlebnis! Die perfekte Kombination – Grünkohl und Rosenkohl – brachte das von uns gesuchte Ergebnis. Mit dieser Mischung kamen die besten Merkmale beider Gemüsesorten zur Geltung! Der knackige Grünkohl und die Würze von Rosenkohl vereinten sich in diesem neuen Gemüse als nussiges Aroma. Darüber hinaus sieht das neue Produkt auch noch besonders schmackhaft aus! Ein winziges Blattröschen mit gekräuselten, grünen Blättern und einer dunkelpurpurnen Farbe am Kern. So entstanden Kalettes, die in der Gemüseabteilung im Supermarkt auf Sie warten, um Ihren Teller zu bereichern!

%

Grünkohl

%

Sprießen

%

Natürlich

%

Gesund

Neugierig auf das, was wir in unserem sozialen Bereich tun, folgt uns!

Wo sind wir zu verkaufen?

 

 

 

 

 

 

Neugierig, was Sie sonst noch mit Kalettes® machen können, folgen Sie uns!