Kürbis-Erdäpfel-Reissuppe mit Kalettes

 

 

4 Personen

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten

  • 400g Kürbis
  • 200g Kartoffeln
  • 100g Karotten
  • 75g Kalettes
  • 2 Zwiebeln
  • 4 TL Suppengewürz, je nach Geschmack
  • Meersalz und Pfeffer je nach Geschmack
  • 200g Basmati-Reis
  • Olivenöl zum Braten
  • 1½ l Wasser
  • Brotscheiben bzw. Gebäck je nach Geschmack

Zubereitung

Schritt 1

Reis laut Packungsangaben in einem Topf kochen. Kürbis, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Kalettes waschen und 4 Minuten in Meersalzwasser kochen, danach warmstellen.

Schritt 2

Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel kurz anbraten. 2 TL Suppengewürz unterrühren und 1 Minute mit anschwitzen. Mit Wasser ablöschen und mit dem Stabmixer pürieren. Danach die Suppe noch mit Suppengewürz, Meersalz und Pfeffer je nach Geschmack nachwürzen. Reis dazu geben und 3 Minuten bei schwacher Hitze mit Deckel köcheln lassen.

Schritt 3

Die Suppe mit Brotscheiben bzw. Gebäck und Kalettes anrichten und servieren. Guten Appetit!

Bild: MiDo’s Welt (Facebook)

Neugierig, was Sie sonst noch mit Kalettes® machen können? Folgen Sie uns!