Spinat-Ricotta-Tortellini mit Kalettes

 

 

4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten

  • 125g Kalettes
  • 400 g Spinat-Ricotta-Tortellini
  • 100 g gewürfelter Bauchspeck
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 25 g Butter
  • Zitrone zum Pressen
  • Parmesankäse

Zubereitung

Schritt 1

Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Speckwürfel hinzugeben. Schonend anbraten, bis der Speck knusprig wird. Kalettes für 3-4 Minuten blanchieren. Mit einem Löffel aus dem Wasser holen und warm stellen.

Schritt 2

Tortellini im Wasser je nach Zeitangabe auf der Packung kochen und dann abgießen. Knoblauch und Butter dem Speck hinzufügen, kochen bis die Knoblauch-Butter-Speck Mischung braun wird.

Schritt 3

Kalettes und Tortelloni in die Pfanne geben und gut mit der Knoblauch-Butter-Speck Mischung vermengen. Mit frischen Zitronensaft beträufeln und mit gehobeltem oder geriebenem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!

Neugierig, was Sie sonst noch mit Kalettes machen können, folgen Sie uns!